Meine Expertise

 

Führungsmethoden sind abhängig von der Organisationsstruktur und den Prozessen eines Unternehmens.

 

Ist Ihre Organisationsstruktur „traditionell“ und denken Sie in Silos und Pyramiden?

Arbeiten Sie in Hierarchien oder in Netzwerkstrukturen?

Arbeiten Sie iterativ und inkrementell, oder nach dem Wasserfallmodell?

 

Es gilt zu bedenken, dass es auch in einem stark prozessorientierten Unternehmen Mischformen gibt. Beispiel: So kann man beispielsweise in der prozessorientierten Automobilindustrie in der Forschung agile Führungsmethoden einsetzen.

 

Die gute Nachricht: So sehr sich die Organisationen und Unternehmungen auch unterscheiden mögen, so sehr sind die Führungsmethoden aber auch autark von allen Prozessen, denn bei der Führung zählen überwiegend grundlegende Werte, wie Wertschätzung, Vertrauen, Förderung und noch viele, viele weitere „weiche“ Faktoren.

 

Aus dem Englischen kommen die Begriffe, wie Management by  „……..“.

Bedenken Sie bitte, dass Mit-Arbeiter nicht gemanagt, sondern geführt werden wollen. Klaus Hansen hat es schön auf den Punkt gebracht: "Management ohne Führung ist ziellos, Führung ohne Management ist wirkungslos.

 

 

 

Über 200 Führungsthemen habe ich aufgearbeitet. Hier ein Auszug aus meinem Führungs-Repertoire:

 

  1. Führungsstile

  2. Naturgesetze der Führung

  3. Agile Führung

  4. Entscheidungstechniken bei agiler Führung

  5. Transformationale Führung

  6. Die ideale Führungskraft

  7. Chef oder Führungskraft? Die Unterschiede

  8. Was einen guten Chef wirklich ausmacht

  9. Führungskraft als Coach

  10. Wie Sie zu einer besseren Führungskraft werden

  11. Der Schlüssel zur guten Führung

  12. Was sich Mittarbeiter wirklich vom Chef wünschen

  13. Die häufigsten Führungsfehler

  14. Gibt es ein Geheimnis für erfolgreiche Führung?

 

 

Welche Leistung können Sie von mir bekommen?

 

Vortrag (45 Minuten plus Diskussionszeit)

Sie geben mir ein oder zwei Schwerpunktthemen vor und ich reichere den Vortrag mit verwandten Themen an.

 

Agiler Workshop + Seminar (Dauer 2-3 Tage)

Bei den Workshops geben Sie Ihre Top-Themen vor. Die Teilnehmer können aber auch weitere Führungsthemen auswählen, die ihnen sehr wichtig sind und ich reichere die Themen an. Mit dieser agilen Methode erreiche ich mehr Interesse und Sinnhaftigkeit für die Teilnehmer.

 

Coaching durch Begleitung (etwa vierzehntägig) 1 Tag über einen Zeitraum von 3-6 Monaten)

Die Begleitung ist themenmäßig sehr individuell und persönlich. Motto: „Wie kann ich als Führungskraft noch besser werden?“